1. Vereinsmitglied im BSVS e.V.

Nur kurz nachdem sich der Saarländische Beach Soccer Verband als „e.V.“ nennen durfte konnten wir das 1. Team als Mitglied im Verband begrüßen:

Herzlich Willkommen             „Die Duddler e.V.“!

Die Duddler e.V. sind eines unserer Stammgäste bei den Saarländischen Beach Soccer Turnieren der letzten Jahre und 4. Platzierter der letzten Saarlandmeisterschaften. Man wird auf die weitere Entwicklung gespannt sein, wie sich das Team um Torjäger Lukas Terre auf den kommenden Turnieren präsentieren wird. In der Vergangenheit konnten sie zeigen, dass das Team mit jedem Turnier wächst und stärker wird. Wir werden unser 1. Mitglied sehr genau verfolgen.

Euer Saarländischer Beach Soccer Verband e.V.

Veröffentlicht unter News

Saarländischer Beach Soccer Verband nun endlich „e. V.“

„Was lange währt, wird endlich gut“, sagten sich die beiden Verantwortlichen Adrian Harasimiuc (Präsident -Finance-) und Dominik Baltes (Präsident -Sport-) nachdem sie  endlich vom Amtsgericht St. Wendel über die Eintragung des Verbandes am 07.11.2014 ins Vereinsregister benachrichtigt wurden.

Der Saarländische Beach Soccer Verband darf sich nun offiziell „e. V.“ nennen und ist mehr als 1 Jahr nach der Gründung (04.05.2013) einen großen Schritt weiter und bereit für die nächsten Aufgaben.

Euer Saarländischer Beach Soccer Verband e.V.

Veröffentlicht unter News

Saarbrücker Zeitung: „Götter der Arena“ gewinnen zum dritten Mal die Saarland-Meisterschaft

Bei der fünften Auflage des Beach Soccer Masters in Scheuern kamen die Spieler von Dioses d’Arena nach einem klassischen Fehlstart mächtig ins Rollen und sicherten sich durch das 2:1 im Finale über Concordia Bohnental zum dritten Mal den Saarlandmeister-Titel.

(…) Um 20.35 Uhr dürfen die „Götter der Arena“ auf dem „Sandkasten“ neben dem Kunstrasenplatz des SV Scheuern dann zum Jubel ansetzen. Sie feiern ausgelassen ihren Turniersieg und den damit verbundenen Einzug in den saarländischen „Beachsoccer-Olymp“. Durch den Erfolg sicherte sich Dioses d’Arena nach 2007 und 2011 zum dritten Mal den Titel des Saarlandmeisters (…)

Kurz nach der frühen Führung durch einen Fernschuss von Dominik Baltes (3.) erhöhte Hajrullah Muni auf 2:0 (5.), für die Concordia reichte es daraufhin nur noch zum Anschluss durch Florian Klein (8.) – und nach 2012 erneut nur zum saarländischen Vize-Titel. (…) Die Concordia hatte im Viertelfinale immerhin den deutschen Beachsoccer-Meister Extase Hartfuß aus dem Turnier gekegelt. Im Penalty-Schießen schoss Adrian Harasimiuc, dem neben der Rolle als Spieler auch die des Turnierorganisators zukam, die Concordia ins Halbfinale. Dort gewann Bohnental mit 3:2 gegen FIDA Düsseldorf, während sich Dioses d’Arena in der zweiten Paarung beim Wuppertaler SV für das 2:4 aus der Vorrunde revanchierte.

Gegen die mit fünf Beachsoccer-Nationalspielern angetretene Truppe aus Nordrhein-Westfalen konnte sich der spätere Sieger vor allem auf die Treffsicherheit von Valentin Solovej verlassen. Der neue Stürmer von Oberligist FC Wiesbach steuerte gleich vier Tore zum 5:3-Sieg bei und war mit elf Treffern auch bester Torjäger des Turniers.

Trotz der Finalniederlage mit Concordia zog auch Harasimiuc ein positives Fazit: „Die Resonanz war wieder sehr gut. Beachsoccer ist weiter im Kommen, und wir haben es geschafft, die Strukturen weiter zu verbessern.“ (…)

Quelle: Saarbrücker Zeitung – 25.06.2013

Veröffentlicht unter News

Spielplan steht fest

Gruppen für Turnier in Scheuern (22.06.) ausgelost

Nachdem das Turnier am letzten Freitag sein 16. Team begrüßen durfte, wurden am Samstag die Gruppen ausgelost.
Um die Logistik zu vereinfachen, gab die Turnierleitung nach gründlicher Überlegung bekannt, dass Freitag, 21.06. ab 18:00 Uhr die Damenteams ihr Turnier spielen und die Herren nur für den 22.06. am Samstag anreisen müssen. Spielbeginn ist hier um 11:00 Uhr, das Finale findet um 21:00 Uhr statt.

Neben dem deutschen Vizemeister 2012 der „MSC Concordia Bohnental„, sind auch der Saarlandmeister von ’10 „Die mit dem roten Halsband„, sowie die doppelten Saarlandmeister aus den Jahren ’07 & ’11 „Dioses d’Arena“ und „BSC Extase Hartfuss“ (’08 & ’12, sowie amtierender Deutscher Meister) dabei. Brisanz verspricht hier die Gruppe D in der die beiden doppelten Saarlandmeister mit dem starken „Wuppertaler SV BS“ und dem dadurch vermeintlichen Aussenseiter „Die Duddler“ eine Gruppe bilden.

Aufgrund der weiten Anreise des 1. ausländischen Masters Turnier Teilnehmers in Scheuern, dem „GAC“ aus Belgien, und auch anderen Teams wie „FIDA Düsseldorf„, den Wuppertalern etc. will man den Teams auch mind. 4 Spiele versprechen. Daher dient die Gruppenphase nicht als KO-Kriterium, sondern lediglich als „Standortbestimmung“ und um sich eine gute Ausgangsposition für die KO-Runde zu schaffen. Erst im Achtelfinale (ab 16:50 Uhr) werden die ersten Teams die Heimreise antreten müssen.
Als Farce wird die Gruppenphase sicherlich trotzdem nicht ablaufen. Denn für alle saarländischen Spieler ist dies das 1. von 3 Castings, um am 20. & 21.07. für die Saarlandauswahl beim Länderpokal gegen Bayern, Rheinland Pfalz und Nordrhein Westfalen in der mit 1.000 Plätzen großen Beach Arena auflaufen zu dürfen. An diesen beiden Tagen findet ausserdem der Nationen Cup unserer Deutschen Beach Soccer Nationalmannschaft gegen die Teams aus Frankreich, Italien und Österreich statt.

Wir freuen uns aber erst mal auf unser Turnier am kommenden Samstag und wünschen allen eine gute Anreise und ein erfolgreiches Turnier!

Der Spielplan steht auf unserer Homepage unter „Turniere“ -> „Masters in Scheuern“ zur Ansicht bereit.

 

 

Veröffentlicht unter News

BSVS gegründet!

04. Mai 2013

Saarländischer Beach Soccer Verband gegründet!
>>> Wappenvorstellung <<<

Das Saarland gilt deutschlandweit seit längerer Zeit bereits als Beach Soccer Hochburg. Um die Strukturen professioneller aufzubauen, trafen sich am Samstag, den 04.05.2013, interessierte Beach Soccer Freunde um einen Verband zu gründen. Beim Dachverband, dem Deutschen Beach Soccer Verband e. V. (www.beachsoccer-dbsv.de) angegliedert, will der BSV Saar nun eine regionale Plattform für aktive Sportler schaffen. Ziele sind unter anderem aktive Jugendarbeit, Ausrichtung von Fun-Turnieren, aber auch die Gründung einer Saarlandliga für Frauen und Männer, sowie die Ausspielung des Saarlandpokals.
Mit Sitz in Scheuern haben die Verantwortlichen einen optimalen Standort gefunden, denn der SV Scheuern stellt den bislang einzig fest installierten Beach Soccer Platz im Saarland für den Verband zur Verfügung. Die beiden Präsidenten Baltes und Harasimiuc sind voller Zuversicht, dass die Strukturen im Saarland noch weiter ausgebaut werden können und freuen sich auf eine erfolgreiche Zukunft.

SBSV