Regelwerk

Die wesentlichen Unterschiede zum normalen Fußball sind:

  • Freistöße werden direkt und ohne Mauer ausgeführt
  • 5-Sekunden-Regel gegen Zeitspiel
  • mehrere Ersatzspielbälle neben dem Tor für eine schnelle Spielaufnahme
  • kein Abseits
  • Rückpassregel
  • fliegender Wechsel für einen schnellen Spielablauf
  • gezielter Torwartabwurf bis zum gegnerischen Tor
  • körperbewusste Zweikämpfe (Grätschen) sind nicht erwünscht und werden grundsätzlich für den Ballträger gepfiffen
  • Fallrückzieher am Mann erlaubt

Die offiziellen Beach Soccer Spielregeln findet ihr unter Downloads

 

 

Schreibe einen Kommentar