Im Sandkasten mit der Beachsoccer Nationalmannschaft

Im Rahmen der Beach Days 2015 am Bostalsee fand am vergangenen Donnerstag und Freitag ein Beach Soccer Trainingscamp für Kids statt. Unter fachkundiger Anleitung durch Nationalspieler des DBSV e.V. erlernten 10 Kinder im Alter zwischen 9 und 11 Jahren die Grundlage des Strandfußballs.

Nachdem alle Kinder zunächst in Trikots der Nationalmannschaft eingekleidet wurden, folgte auf dem Beachsoccer Platz im Strandbad die erste Trainingseinheit bei herrlichem Sommerwetter. Die Offiziellen des Beachsoccer Verbandes achteten dabei neben den sportlichen Aspekten auch auf ausreichende Trinkpausen und Abkühlung im See. Nach einem gemeinsamen Mittagessen folgte die nachmittägliche Trainingseinheit und die Beobachtung eines Einlagespiels der Nationalmannschaft. Gegen 17 Uhr ging es dann müde aber gut gelaunt nach Hause.

Auch am zweiten Tag wurden die Fertigkeiten im Sand geschult und zum Abschluss signierten die Nationalspieler noch Trikots und jedes Kind erhielt eine Urkunde.
Den sieben Jungs und drei Mädchen sah man an, dass sie unter Anleitung der Deutschen Beachsoccer Nationalmannschaft des Deutschen Beach Soccer Verbandes e.V. nicht nur die Grundlagen der Trendsportart Beachsoccer erlernt, sondern im Strandbad vor allem jede Menge Spaß hatten.

Dabei war ihr Engagement und ihr Fair Play jederzeit tadellos.
Eine Fortsetzung im nächsten Jahr ist geplant.

Kids-Camp 2015Quelle: http://www.saarzeitung.de/